ViewSonic PJD 7820 – so schön kann Spielen sein

Servus Leute, heute melden wir uns wieder mit einem Testbericht über einen Projektor, der aus dem Hause ViewSonic stammt und unter dem Modellname PJD 7820 bekannt ist. Es handelt sich hierbei um einen DLP-Projektor(Digital Light Processing), der 3D fähig ist und eine Auflösung von 1080P hat, sprich Full-HD . ViewSonic garantiert dem Kunde, dass bei bereits bei einer Projektdistanz von 2 Metern eine Bildschirmdiagonale von 72“ (1,83 Meter) erzeugt werden kann, mit einer Helligkeit von 3000 Lumen. Durch die BrilliantColor-Technologie wird jedes Pixel deutlich, da sich der Projektor an die Umgebung und den verschiedenen Helligkeitsvehältnissen anpasst. Dazu kommt die Dynamic-Eco-Technologie. Sie passt an die Helligkeit der Umgebung des Projektors an und spart somit bis zu 70% ein. Somit ist eine Verlängerung der Lebensdauer der Lampe auf 8000 Stunden möglich und der Projektor wird mit sehr wenig Betriebs- und Wartungskosten zu einem kostengünstigen Projektor, auch wenn die Anschaffungskosten zwischen 539€ und 762€ liegen.

PJD7820HD-right

Lieferumfang und erster Eindruck

Wenn ihr euch für diesen Projektor entschieden habt, dann erwartet euch im Paket erst mal natürlich der Projektor selbst. Dazu bekommt ihr noch ein Netzkabel (1,8 m), ein VGA-Kabel (1,8 m), eine Fernbedienung mit AAA-Batterien, eine Kurzanleitung (Einblattversion) und eine ViewSonic-Wizard-CD (mit Benutzerhandbuch).
Persönlich gefällt mir der Projektor sehr gut. Der Projektor erinnert an die hochwertigen und robusten Projektoren, wie man sie aus den anderen großen Firmen kennt. Was mich jedoch stört, ist das fehlende HDMI-Kabel, auch wenn das VGA-Kabel dabei ist, da der Projektor so nicht sein ganzes Können zeigen kann. Jedoch sollte das kein Hindernis sein, da diese Kabel heutzutage sehr billig zu erwerben sind. Weniger Handgriffe und der Projektor ist bereit für den Betrieb.

 

Praxis

PJD7820HD-frontWir haben den PJD 7820 nun  mehrere Wochen getestet und sind sehr positiv überrascht. Der 2,1 Kg leichte Beamer konnte problemlos in verschiedene Räume transportiert werden und war immer wieder schnell aufgebaut und eingestellt. Filme wurden immer in sehr guter Qualität dargestellt  und die Geräusche des Beamers waren nur störend, wenn es sehr leise im Film wurde. Ansonsten war die Lautstärke absolut nicht störend. Für Präsentationen in kleineren ruhigen Räumen ist der Beamer allerdings nicht unbedingt zu empfehlen, da die Lautstärke auf Dauer störend sein kann, wenn die Umgebungslautstärke niedrig ist.Die Farben des Beamers waren wirklich erstklassig und sind sonst nur selten in dieser Preisklasse zu finden. Sie waren nicht zu dunkel, wie bei vielen anderen Beamern, sondern hell und kontrastreich. Nachdem wir wirklich begeistert waren von dieser Leistung kauften wir uns extra 2  3D Brillen um zu schauen ob der Beamer dort die selbe Leistung bringen kann. Ich muss zugeben, ich habe 3D bisher ausschließlich im Kino gesehen, doch ich konnte wirklich kaum einen Unterschied feststellen, was vermutlich auch an der guten Bildwiederholungsrate von 144 Hz liegt. Über die Lebensdauer der Lampe kann ich keine Aussage machen, da ich sie nicht mehrere tausend Stunden getestet habe, jedoch gab es während des Tests keine Komplikationen. Nachdem wir uns mehrere Filme auf dem Beamer angeschaut haben gingen wir zum Zocken auf der Playstation 4 über. Es Fifa 15 mit mehreren Kumpels angesagt. Jeder hatte natürlich schon große Vorfreude, Fifa 15 auf einem Beamer zu spielen und wir wurden nicht enttäuscht. Wir bekamen ein gigantisches Bild, auf dem man die Spieler und auch den winzigen Ball sehr gut erkennen konnte. Durch die große Lautstärke waren die Geräusche des Beamers hier auch keinesfalls störend. Alles in allem ist der Beamer für Gaming Abende mit Freunden auf jeden Fall empfehlenswert!

PJD7820HD-top

Fazit

Nach einigen Wochen ausführlichem testen kann ich sagen, dass mich der PJD 7820 wirklich überzeugt hat. Der Beamer ist sehr schön anzusehen und überzeugt mit seiner Leistung, gerade beim Spielen ist der PJD 7820 eine extra Klasse, das Bild war enorm scharf und der Kontrast wirklich erstklassig. Bei Fifa15 fühlte man sich so, als wenn man selbst im Stadion sitzt. Die Leistung war wirklich gut, bis auf den Ton und die Lautstärke, dies ist etwas was man im nächsten Modell verbessern könnte. Für Firmen zum Präsentieren würden wir den Beamer nur bedingt empfehlen, da er bei niedriger Umgebungslautstärke auf Dauer störend sein kann. Wer sich ein Heimkinomit 3D Erlebnis bauen möchte, der kann sich ebenfalls den Beamer beruhigt kaufen, da dieser wirklich eine gute 3D Leistung bietet und das Bild ein wirklicher Genuss ist.

ViewSonic PJD 7820

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *