Sound BlasterX P5 – Das In-Ear Headset

Headsets sind in der der Gaming-Szene nicht mehr weg zu denken, nur nicht jeder mag es stundenlang den Bügel des headset auf dem Kopf zu tragen, er zerstört ja auch die Frisur und man will doch ordentlich ausschauen wenn man mal sein PC verlässt. Wir haben da eventuell eine Lösung für Euch. Das Sound BlasterX P5 In-Ear-Headset.

Creative-Sound-BlastX-P5-Test-Bild-4SBX p5

Das Sound BlasterX P5 In-Ear-Headset kann sowohl am PC als auch an Konsolen oder mobilen Geräten genutzt werden kann. Es bringt den großen Klang der Sound BlasterX Serie in ein kleines Format. Satten Klang liefert der 7mm FullSpectrum Treiber und isolieren das Gehör auch von störenden Außengeräuschen. Das omni-direktionale Mikrofon mit Titan beschichteter Membran und hoher Empfindlichkeit  sorgt für eine glasklare Sprachqualität.
sbx p5 -1
Das Headset lässt sich über das 3,5-mm-Klinke-Audiokabel an einen PC, ein Smartphone oder an eine Spielkonsole anschließen, gegebenenfalls muss hier ein Adapter zum Einsatz kommen. Die am Kabel angebrachte Fernbedienung ermöglicht die Lautstärkeregulierung und der Annahme von Anrufen und dem Starten/Pausieren der Musikwiedergabe.
Der Preis des Headsets liegt bei ca. 70 Euro und ich finde es ist ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, da man das Headset auch für Unterwegs zum Telefonieren und Musik hören am Smartphone nutzen kann.

Technische Daten in der Übersicht:
Farbe: schwarz
Sound: Stereo
geeignet für: PC, Mobile Abspielgeräte, Mobiltelefone
Bauweise: In-Ohr
Bauart: geschlossen

Lautsprecher
Frequenz: 10 Hz – 23 kHz
Nennimpedanz: 18 Ohm
Kennschallpegel: 114 dB
Rauschunterdrückung: Nein

Mikrofon
Frequenz: 100 Hz – 10 kHz
Nennimpedanz: 2200 Ohm
Rauschunterdrückung: Nein

Anschluss
Kopfhöreranschluss: 1x 3.5 mm
Verbindungtyp: Kabel mit beitseitiger Kabelführung

Zubehör
Audio-/Mikrofon-Splitterkabel (1,2m) zur Erweiterung, Silikon-Ohrpolster in 3 Größen, Kurzanleitung