Minecraft Story Mode – 5 Fakten

Der Minecraft Story Mode ist bereits seit einiger Zeit auf dem Markt. Einige Spieler waren eher zufrieden als andere. In diesen 5 Fakten Beitrag möchten wir dir das Spiel etwas näher bringen. Bereits vor einigen Monaten gab es hierzu auf unserem Youtube-Kanal ein Video. Falls du eher ein Fan von Browserspielen bist, so solltest du dir die Minecraft Browsergames anschauen.

Fakt Nummer 1: zum ersten Mal in der Geschichte von Telltale Games ist es möglich, das Aussehen zu verändern, somit ist es dir möglich deinem Spielcharakter einen persönlichen Touch zu verpassen.

minecraft-story-mode

Fakt Nummer 2: Falls du Jesse lieber als weiblichen Charakter spielen möchtest, so kannst du unter mehreren Varianten auswählen. Das Selbe gilt natürlich auch für die männlichen Charaktere.

Fakt Nummer 3: Die Stimme für die männliche Version wird Patton Oswalt, welcher unter anderem bei Two and a half Man und 22 Jump Street mitgespielt hat, zur Verfügung stellen. Die Weibliche Hauptrolle spricht Catherine Taber, sie hat unter anderem beim Film Star Wars mitgespielt.

Fakt Nummer 4: Im Spiel selbst sollen noch viele andere Stars vertreten sein. Unter anderem Billy West, einer der bekanntesten Sprecher für Zeichentrickserien und Filme in den USA und Scott Porter, der unter anderem von Friday Night Lights bekannt ist.54028

Fakt Nummer 5: Der Storymodus soll in fünf Episoden unterteilt sein. Die erste Episode wird auf den Namen „The Order of the Stone“ hören und ab dem 13. Oktober als Download für PC, Mac, PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360 verfügbar sein. Die Versionen für iOS und Android sollen ab dem 15. Oktober bereitstehen.

Fakt Nummer 6: Telltale entwickle eine Geschichte, die zwar der Logik von Minecraft folge, aber dennoch eine eigene Handlung habe. Trotzdem fühle sich das Spiel wie das Original an.