iPhone 7 – darum gibt es keinen Klinkenstecker!

Unsere Smartphones sind inzwischen sehr weit entwickelt. Früher konnte ein Smartphone nie klein genug sein, heute ist es anders, heute ist es besser? Größer, schwerer, unsicherer ist die Devise der Smartphone Hersteller. Doch warum gibt es beim neuen iPhone 7 keinen Klinkenstecker? Wir sind dem ganzen auf den Grund gegangen.

iphone-7-farben

iPhone 7 ohne Klinkenstecker – wo sind die Vorteile?

Es gibt viele Spekulationen über den gesparten Platz im iPhone 7. Unter anderem wurde ein Video veröffentlicht, bei welchem das iPhone 7 auseinander gebaut wurde und lediglich ein Platzhalter gefunden wurde. Die Begründung von Apple ist folgende:

Durch das Wegfallen des Klinkenstecker gibt es genug Platz für einen zweiten Lautsprecher, der somit dem Umstieg auf Stereo-Sound ermöglichen soll. Sind wir mal ehrlich, einige von uns haben vielleicht das Glück, so wie wir, ein iPhone 7 in der Hand zu halten und werden eins feststellen: wo ist der Unterschied zu den anderen Modellen im Sound? Ich möchte den Klinkenstecker wieder, denn er war so praktisch!

Ein anderer Vorteil soll die Wasserfestigkeit sein, was mich extrem wundert. Viele andere Hersteller haben wasserdichte Smartphones mit Klinkenstecker, weswegen schafft dies Apple nicht? Für mich klingt dies alles nach faulen Ausreden. Möchte Apple vielleicht einfach ihre AirPods-Kopfhörer verkaufen?

iphone-7-658x370-23a1c1f4f622a224

Warum ich mir das iPhone 7 nicht holen werde!

Viele Leser freuen sich immer wieder, wenn unser Team einen Bericht zu den neuen Dingen veröffentlicht. Auch in diesem Fall habe ich viel Feedback bekommen, wann ein paar Worte zum iPhone 7 kommen. Ich war sehr skeptisch gegenüber diesem Gerät, trotz allem möchte ich immer mehr zu Apple Produkten umsteigen, da ich vor allem im MacBook große Vorteile gegenüber Windows-Laptops sehe.

Aber zurück zu meiner Meinung beim Thema iPhone 7 ohne Klinkenstecker. Ich hätte mich gefreut, wenn der alt bewährte Klinkenstecker seinen Platz gefunden hätte, denn auch viele Autos benötigen einen 3,5mm Anschluss. Ebenfalls möchte ich keinen unmenschlich großen Adapter mit mir rumschleppen, nur damit das iPhone vielleicht 2g leichter und 1 müh bessere Musik spielen kann.